2024

Ernte-News Blog

Hast du es gewusst? Jeden Tag gibt es Einsätze auf der ganzen Welt in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der CfaN-Allianz für Evangelisation! Jede Woche entscheiden sich Tausende für Jesus.

Jako und Karin Hugo

Karin und ich haben diese Woche erfolgreich 21 von unseren 59 Jugendeinsätzen abgeschlossen.

Karin Hugo und Team

Einige Jugendeinsätze von letzter Woche

Laura und Team

Herzlichen Glückwunsch an Laura und ihr Team, die heute die CfaN Firewave-Orientierung in Kenia durchführen.

Jako Hugo und Team

CfaN-Evangelisten nutzten diese Lautsprecher, um in Kenia mehr als eine Million Menschen zu Jesus zu bringen.

Jako Hugo und Team

Jugendeinsätze von letzter Woche

Neuigkeiten aus Uganda!

Bootcamp Praxiseinsatz - Woche 2

Bootcamp-Praxiseinführung

2. Woche – Highlights aus Uganda!

In den ersten beiden Wochen der Bootcamp-Praxiseinführung haben wir 795 Einsätze durchgeführt und 79.079 Entscheidungen für Christus sehen dürfen! Halleluja! All das geschah parallel zur ersten Woche der Großevangelisationen in den Städten Hoima, Busia und Lira. Jetzt bereiten wir uns gerade auf die nächsten Großevangelisationen in Uganda vor. Wir hören nicht auf und verlangsamen auch nicht unser Tempo, sondern geben alles für das Evangelium!

Jugendeinsätze in Afrika in den letzten Wochen!

Bootcamp Praxiseinsatz – Kampala, Uganda

Im Rahmen des Praxiseinsatzes durchqueren unsere Bootcamp-Studenten Städte in Uganda und leisten dabei hervorragende Arbeit, um das Evangelium zu verbreiten.

Uganda

Bootcamp Praxiseinsatz

Michael Job und Team

Bootcamp-Studenten bei ihrem Praxiseinsatz in Uganda!

Trudy Makepeace und Team

Ich bin gerade nach UK zurückgekehrt, und wir freuen uns riesige über alles, was Jesus in Sambia getan hat.

Ich bin so dankbar, dass ich dieses Jahr nach Nigeria, Uganda und Sambia reisen konnte, um das Evangelium zu predigen. Nächste Woche ist es mir eine Ehre, bei einem Fire Camp hier im UK mitzuhelfen. Dabei werde ich Evangelisten und Menschen, die das Evangelium predigen wollen, ausbilden.

„Die rettende Botschaft von Gottes Reich wird auf der ganzen Welt verkündet werden, damit alle Völker sie hören. Dann erst wird das Ende kommen.“ (Matthäus 24,14)

Dora Orozc, Trudy Makepeace, Michael Job und Team

Tausende Jugendliche nahmen diese Woche in Sambia Jesus als ihren Herrn an! Halleluja!

Trudy Makepeace und Team

Wir hatten eine wunderbare Zeit hier in Sambia. Tausende und Abertausende haben das Evangelium gehört und sich bekehrt.

Wir haben viele wunderbare Heilungswunder erlebt und wie Jugendliche im Heiligen Geist getauft wurden. Wir geben Gott alle Ehre dafür!

„Die Glaubenden aber werde ich durch folgende Wunder bestätigen: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben und in unbekannten Sprachen reden. Gefährliche Schlangen und tödliches Gift werden ihnen nicht schaden, und Kranke, denen sie die Hände auflegen, werden gesund.“ (Markus 16,17-18)

Trudy Makepeace und Team

Heute haben wir erlebt, wie Tausende Jugendliche Jesus angenommen haben. Die Felder sind reif zur Ernte!!! Preist den Herrn!

Trudy Makepeace und Team

Tausenden nehmen bei der Großevangelisation im sambischen Ndola Jesus als ihren Herrn an. Jesus rettet, heilt körperlich und setzt Tausende frei!

Karin Hugo

Heute habe ich beim CfaN-Bootcamp unterrichtet – eine erstaunliche Erfahrung.

Trudy Makepeace und Team

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Johannes 3,16

Jako Hugo und Team

CfaN hat letzte Woche Teams in Afrika trainiert, und wir haben erstaunliche Resultate gesehen

Dora Orozco

Ich vermisse Malawi ... der Herr hat dort so mächtig gewirkt … danke, Jesus!

Michael Job und Team

Unsere Teams in Sambia haben diese Woche bei 81 Jugendeinsätzen gepredigt und dadurch 83.754 Menschen erreicht.

Über 58.366 trafen in dieser Zeit Entscheidungen für Jesus. Allein gestern Abend erlebten wir, wie 1.034 Menschen bei der Evangelisation zu Christus fanden! Preis den Herrn! Wir geben Ihm alle Ehre dafür!

Dora Orozc und Team

Heute Morgen habe ich diese Verse gelesen, und sie erklären wirklich, warum ich das tue, was ich tue. Das ist der Grund, warum ich alles mir Vertraute verlassen habe und jetzt allen erzähle, was Jesus getan hat.

Michael Job und Team

Gestern hatten wir einen Jugend-Einsatz hier in Sambia – die Studenten predigten das Evangelium auf der Straße und viele wurden gerettet!

Fire Camp Stuttgart

„Das Fire-Camp in Stuttgart hat vielen Studenten deutlich gemacht: Das Evangelium zu predigen ist eines der schönsten Dinge, die wir tun können.

Freude und Leidenschaft wurden entzündet, Menschenfurcht wurde überwunden. Die Studenten predigten sehr mutig das Evangelium auf der Straße. Dabei wurden viele Menschen berührt, die Jesus ihre Herzen öffneten.“

Michael Job in Sambia

"Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden." - Römer 10:9

Michael Job in Sambia

Zahlreiche junge Sambier nehmen heute Jesus als ihren Herrn an. Bitte bete in den kommenden Wochen für ihre Erlösung, Heilung und Freiheit. Danke für deine Gebete!

Lesotho letzte Woche war unglaublich!

Wir haben miterleben dürfen, wie die Kraft des Evangeliums Menschen verändert.

Asien

Asien ist offen für das Evangelium. Wenn du dich einem Team anschließen und mitmachen möchtest, melde dich bitte für das CfaN Bootcamp, SOE oder Firecamp an.

Asien

Einer von vielen kürzlichen Jugendeinsätzen.

Dora Orozc

Ich bin so dankbar für diese Woche hier in Uganda! Wir haben Tausende von Bekehrungen auf der Straße und bei Jugend-Einsätzen erlebt.

Macht Seinen Namen bekannt! Sagt allen, wie wunderbar Er ist. Teilt die gute Nachricht von unserem großen Retter mit anderen.

Wir haben mit den Einheimischen zusammengearbeitet, die vor ein paar Wochen beim CfaN Fire Camp trainiert wurden, und jeden Tag das Evangelium von Jesus Christus verkündet. Alkoholiker kamen und taten Buße. Als sie niederknieten, fingen sie an zu weinen und baten Jesus, sie zu verändern und zu befreien. Andere erlebten, wie die Kraft Gottes ihren Körper heilte. Menschen, die jahrelang krank waren, wurden auf machtvolle Weise geheilt! Halleluja! Ein Gelähmter begann zum ersten Mal seit vielen Jahren zu gehen!

Asien

Jugendeinsätze in Asien von letzter Woche!

Asien

Jugendeinsätze in Asien

1. – 6. April

Fire Camp in Aarau, Schweiz

Fire Camp – Japan

Im Februar führten wir das erste japanische Fire Camp mit zirka 40 Studenten in Tokio durch.

Die Studenten kamen überwiegend aus Japan. Zehn Leiter aus verschiedenen Ländern waren angereist, um diese japanischen Evangelisten zu trainieren und auszurüsten. Zweimal die Woche predigten wir das Evangelium per Mikrofon unter freiem Himmel – und wir führten unzählige persönliche Unterhaltungen mit den Menschen. Viele hatten noch nie von Jesus gehört, wollten jedoch mehr wissen. Am Ende des Fire Camps hatten rund 50 Personen Jesus ihr Leben geschenkt – in einem Land, in dem es nur zirka 2 Prozent Christen gibt.

Fire Camp – Thailand

Das erste Fire Camp dieses Jahres fand im Januar im thailändischen Chiang Mai statt – unser bisher größtes Fire Camp!

Am Ende des Trainings machten fast 170 Studenten ihren Abschluss! 72 von ihnen kamen aus Myanmar, während die Mehrheit der übrigen Studenten Thailänder waren. Ein paar europäische Studenten schlossen ebenfalls das Training ab, plus einer Person aus Kambodscha und einer aus Pakistan. Während des Trainings gingen sie hinaus auf die Straßen von Chiang Mai und predigten das Evangelium. Dabei führten sie innerhalb nur weniger Stunden an zwei Einsatznachmittagen 235 Menschen zu Christus!  

Fire Camp – Deutschland

Fire Camp 24 – Kassel

CfaN-Bootcamp

Bootcamp-Absolvent Dario Giustino mit Daniel Kolenda.

Dario Giustino in Nigeria
Bootcamp – Dario Giustino with Daniel Kolenda

CfaN-Bootcamp – Dora Orozco

Ich werde Nigeria definitiv vermissen.

CfaN-Bootcamp

Bootcamp 6 hat heute begonnen. Karin und ich fühlen uns geehrt, erneut als Ausbilder dabei zu sein. Bitte betet dafür, dass diese Studenten zu mächtigen Evangelisten des Heiligen Geistes zur Ehre Gottes werden.

CfaN-Bootcamp Absolvent Justin Konietzki

Der größte Titel, den ich trage, ist der eines Sohnes. Meine Identität steht nicht auf einem Zertifikat.

Region Aba, Nigeria

Während unserer Aba-Evangelisationen ließen wir unseren Gospel-Truck in die nahe gelegenen Dörfer und Städte fahren, um die Einheimischen zu erreichen.

Da die LKWs so kompakt und mobil sind, können sie an alle möglichen Orte fahren, die wir normalerweise nicht erreichen können! Das Wort Gottes ist nicht anders, egal ob es auf einem Marktplatz oder vor einer Menge von Tausenden gepredigt wird. Seine Verheißungen sind immer dieselben. Als die Teams das Evangelium verkündeten, beteten sie auch für die Kranken, und Gott zeigte sich mit Wundern und bewies sein Wort immer wieder. Menschen wurden geheilt, gerettet und befreit! Das Evangelium von Jesus Christus ist mächtig, unabhängig vom Ort!

CfaN-Bootcamp

Bootcamp-Absolvent Nathanael Ehn mit Daniel Kolenda.

Nathanael Ehn
Nathanael Ehn with Daniel Kolenda

Jugendeinsätze

Gestern in Afrika. Bitte betet für die CfaN-Teams, die heute Einsätze durchführen.

Nigeria

Evangelistischer Einsatz von Dora Orozco in Nigeria

Nigeria

Travis Fehr erzählt jungen Menschen Geschichten über Gottes Liebe und Gnade.

Paula Saari mit Olukotun Tayo

Unser erster Gospel-Truck-Einsatz von heute war ein großer Erfolg.

Karin Hugo mit Team

Nach den erfolgreichen Jugendeinsätzen der letzten Woche laden wir dich ein, uns im Gebet für die Aktivitäten der kommenden Woche anzuschließen, während wir weiterhin die Botschaft Christi unter jungen Menschen verbreiten.

Karin Hugo mit Team

Die ersten Jugendeinsätze gestern.

Paula Saari und Áron Szabó

In Nigeria wird das Evangelium mit der jüngeren Generation geteilt.

Karin Hugo mit Team

Jugendeinsätze

Von Kapstadt bis Kairo!

Start des 50-jährigen Jubiläums in Kapstadt

Am Sonntag, den 18. Februar war Evangelist Daniel Kolenda im südafrikanischen Kapstadt, um den Startschuss für die Evangelisationen zum 50-jährigen CfaN-Jubiläum 2024 in der Hillsong Gemeinde zu geben. Es war ein starker und herrlicher Abend!

Kapstadt, Südafrika

Bankett zum 50-jährigen Jubiläum

Freunde und Partner von CfaN haben sich versammelt, um diesen historischen Meilenstein zu feiern und gleichzeitig Fundraising zu betreiben, mit dem Ziel, eine der 50 Großevangelisationen zu finanzieren, die dieses Jahr stattfinden.

School of Evangelism

Über 40 von CfaN trainierte Evangelisten (Absolventen des Bootcamp und der School of Evangelism) sind im südafrikanischen Kapstadt im Einsatz.

Mehr als 57.000 Menschen haben dort in den letzten beiden Wochen ihr Leben Jesus gegeben. Diese Woche findet eine Großevangelisation auf dem Feld statt, auf dem 1984 das große Zelt aufgestellt wurde!

Aba, Nigeria

Reklametafeln hängen überall in der Stadt, die unsere vier Großevangelisationen Ende Februar/Anfang März bewerben, bei denen Daniel Kolenda und weitere CfaN-Evangelisten predigen werden.

Karin Hugo mit Team

Jugendeinsätze in Kapstadt, Südafrika

Gospel Invasion in Kapstadt, Südafrika

Von CfaN ausgebildete Evangelisten führen Jugendeinsätze durch, gehen auf die Straßen, Märkte und Einkaufszentren, um die frohe Botschaft von Jesus Christus zu verbreiten.

Dies markiert den Beginn unserer Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum in diesem Jahr.

Paula Saari und Team – Aba, Nigeria

Diese Woche in Nigeria war kraftvoll! Tausende junge Menschen haben Jesus angenommen. Effektive Evangelisation und Gunst führen uns an neue Orte. Unser Ziel: so viele Menschen wie möglich mit der frohen Botschaft von Jesus Christus zu erreichen.

Emmanuel Afolabi und Team – Aba, Nigeria

Wir predigten über Jesus und wurden Zeugen mächtiger Erlösungen und Heilungen.

Karin Hugo und Team – Südafrika

Letzter Einsatz am Freitag, bitte betet für Montag

Paula Saari – Aba, Nigeria

Unser letzter Einsatz heute mit den Gospel-Trucks war großartig! Die kostbaren Menschen Nigerias kamen, um die Botschaft „Jetzt ist der Tag des Heils“ zu hören, und Hunderte von ihnen nahmen Jesus als ihren Herrn und Retter an! Ehre sei Gott!

Emmanuel Afolabi und Team – Aba, Nigeria

Gospel Trucks in Aktion in Aba

Gospel Trucks in Aktion in Aba, Nigeria

Nathanael Ehn

Bei diesem Gospel-Truck-Einsatz predigten wir das Evangelium, und viele kamen nach vorne, um ihr Leben Jesus zu übergeben. Anschließend predigten wir über Heilung und beteten für die Kranken.

Viele kamen, um von ihrer Heilung zu berichten, aber eine Dame, die tatsächlich eine unserer Seelsorgerin war, kam, um zu bezeugen, dass sie von 25 Jahren Halsschmerzen geheilt wurde. Sie sagte, dass alle Schmerzen weg sind.

Paula Saari und Emmanuel Afolabi und Team – Aba, Nigeria

Am zweiten Tag unserer Mission hier sind die Menschen so hungrig nach Jesus! Heute haben wir angefangen, mit dem Gospel-Truck zu predigen.

Emmanuel Afolabi – Aba, Nigeria

Es war ein Privileg, heute in Aba, Nigeria, als Leiter auf dem Gospel-Truck zu predigen und viele zu Jesus zu führen. Ich verkündete das kristallklare Evangelium, und Hunderte von Menschen kamen nach vorn, um Jesus anzunehmen und ihm zu folgen.

Karin Hugo und Team

Das war heute, lobt Gott, bitte betet für übernatürliche Gunst und Sicherheit für die Teams morgen

Karin Hugo und Team

Erster CfaN-Einsatz heute, bitte betet für offene Herzen und Türen im Namen Jesu

Jako und Karin Hugo mit Team

Heute Zeit mit diesen wunderbaren Schweizer Evangelisten verbracht. Bitte betet für die Mission, die morgen beginnt. Gott segne euch.

Nathaniel Manning

Die gute Nachricht macht alle froh

Strahlende Gesichter, nachdem wir heute die gute Nachricht von Jesus verkündet haben - und was Er für uns alle getan hat. Das verändert täglich Tausende von Menschen. Liebe Freunde, die Ernte ist wirklich reif!

Ich möchte dich einladen, meine Reise hier in Nigeria zu begleiten. Ich habe leider nur sehr wenig Zeit zum Posten, aber ich möchte dich einladen, mich finanziell zu unterstützen, da ich im Vertrauen auf Gott losgereist bin.

Ich habe Gott mein Ja gegeben, obwohl ich wusste, dass es eigentlich absolut unmöglich war, doch Gott hat mich aufgefordert zu gehen. Ich habe einfach Ja gesagt und mein Bestes getan, um Ihm zu vertrauen. Er hat mich hierhergebracht, und ich weiß, dass Er treu ist und das vollenden wird, was Er begonnen hat.

Karin Hugo und Team

Das war letzte Woche, bitte betet für übernatürlich geöffnete Türen diese Woche

Nathaniel Manning

Auf geht’s, Team! Danke, Jared Horton, dass du hierhergekommen bist, um sicherzustellen, dass diese Gospel-Offensive ein Erfolg wird. Vielen Dank, dass du an uns glaubst.

Dora Orozc

Das Evangelium predigen