Unsere Veranstaltung in Sunyani, Ghana

Heute war der Heilig-Geist-Tag

Egal, wie oft wir es schon erlebt haben – es ist etwas, dass uns immer wieder begeistert. Am Morgen in der Feuerkonferenz wie auch während der Abendveranstaltung beteten wir, wie bei jeder „Great Gospel Campaign“, für die Taufe in den Heiligen Geist. Beide Male sahen wir, wie bereitwillig Gott der Vater sein Versprechen erfüllte und seinen Geist ausgoss.

Heute Abend hörten wir das Zeugnis eines Mannes, eines ehemaligen bewaffneten Räubers. Er wurde schon vor einigen Jahren, in einer unserer früheren Kampagnen in Ghana errettet. Aus seinen Gangster-Tagen stammend, litt er jedoch noch immer unter einer Bein- und Nackenverletzung, die er sich während eines seiner kriminellen Aktionen zugezogen hatte. Hier in Sunyani heilte Jesus ihn völlig. Was für einen Gnade!

Eine Frau erzählte uns, dass sie eine Augenkrankheit hatte, die letztendlich zur Erblindung führen würde. Sie musste täglich Medikamente für ihre Augen nehmen und einmal im Monat den Arzt im Krankenhaus aufsuchen. Gestern kam sie zum Treffen und empfing Gebet. Am heutigen Tag stand der übliche Behandlungstermin im Krankenhaus an. Doch nachdem der Arzt sie untersucht hatte, sagte er ihr, dass sie von nun an nicht mehr wiederkommen brauche. Sie sei endgültig geheilt.

Diese und viele andere Heilungszeugnisse wurden heute Abend weitergegeben. Als ich die Menge fragte, wie viele Menschen in dieser Woche eine körperliche Heilung erhalten hätten, gingen buchstäblich etliche Hundert ... vielleicht sogar Tausende von Händen in die Höhe. Das größte Wunder jedoch sind die Zehntausende, die ihr Leben Jesus Christus übergeben haben.

Die Region Sunyani wird nie wieder dieselbe sein.

Morgen ist bereits das Abschluss-Treffen. Bitte für uns und eine weitere großartige Ernte.

In Jesus herzlich mit dir verbunden,  

Evangelist Daniel Kolenda
mit Reinhard Bonnke, Peter Vandenberg
und dem gesamten CfaN-Team