Multiplikation jetzt!

Für die Dekade der doppelten Ernte

Multiplikation jetzt!

Wir befinden uns jetzt in der Dekade der doppelten Ernte, und ich möchte dir heute einen sehr wichtigen Teil dieser Vision vermitteln. Der Herr hat deutlich zu uns gesprochen, dass wir unseren Dienst vervielfachen müssen. Was ist dazu der erste Schritt? Mehr Evangelisten! 50 neue Evangelisten haben gerade das Intensivtraining in unserem Bootcamp absolviert. Und der nächste Schritt? Mehr Evangelisationen! Noch immer planen wir, in diesem Jahr 13 Evangelisationen durchzuführen – mehr als je zuvor. Hier kommt die ‚Operation Dekapolis‘ ins Spiel.

Dekapolis: zehn Städte

10 Städte in 2 Wochen

Es klingt eigentlich ganz einfach: Wir führen zehn evangelistische Kampagnen in zehn Städten Kenias in zwei Wochen durch; fünf in der ersten Woche und fünf weitere in der zweiten. Ein Team junger und hochmotivierter Evangelisten predigt das Evangelium. Wir erwarten, dass es von Zeichen und Wundern begleitet sein wird und Hunderttausende gerettet und zu den Ortsgemeinden hinzugefügt werden.

Doch bevor wir dieses Ziel für 2020 erreichen, gilt es „einen Gipfel zu erklimmen“. Zusätzlich zu den geistlichen und finanziellen Herausforderungen sieht sich das CfaN-Team logistischen und organisatorischen Hürden gegenüber, die wir in der Form bisher nicht kannten. 

Durch eure Unterstützung sind wir schon bei über 68 Prozent!

Wir nehmen den Herrn beim Wort und bereiten uns voller Glauben auf die größte Ernte der Menschheitsgeschichte vor. Bald sind wir startklar!

Dank unserer treuen Missionspartner, die auch während der Corona-Problematik in unseren Dienst investiert haben, konnten wir bereits über 60% der benötigten Technik bezahlen, das ist wunderbar!

Wir nehmen den Herrn beim Wort und bereiten uns voller Glauben auf die größte Ernte der Menschheitsgeschichte vor. Bald sind wir startklar!

Bitte prüfe doch im Gebet, ob der Herr dir aufs Herz legt, in diese so wichtige Multiplikation unserer Arbeit zu investieren. Sie ermöglicht, parallel Hunderttausende mit dem Evangelium zu erreichen. Durch diese umgebauten und vervielfältigten Techniksysteme werden wir in der vor uns liegenden Dekade ganzen Regionen gleichzeitig die Gute Nachricht bringen – und weit darüber hinaus.

Ganz herzlichen Dank!

Wir sind gespannt, was Gott tun wird. Diese Ausrüstung ist wie die fünf Brote und zwei Fische in Seinen Händen. Was Gott durch diese einfachen, praktischen Dinge tun kann und will, geht weit über unsere jetzige Vorstellung hinaus. Millionen kostbarer Menschen werden eines Tages mit uns vor dem Thron Gottes stehen – wegen dieser Investition in unserer heutigen Zeit. Nichts ist wertvoller und nichts hat mehr Ewigkeitswert.

Afrika soll gerettet werden!

Gemeinsam mit dir im Ernteeinsatz

Evangelist Daniel Kolenda
und das CfaN-Europa-Team

Afrika soll gerettet werden!