Immun gegen Angst

Tag 12: Angst ist ein Phantom!

Weißt du mit absoluter Sicherheit, dass du die Siegerseite gewählt hast?

Dann wirst du nicht von der Angst schikaniert.

Es kann nicht sein, dass ein Glaubender von Satan gebrochen wird. Alle, die zu Jesus gehören, sind unschlagbar. Siehst du, jeder Christ hat den Sieger, Christus selbst, auf seiner Seite. „Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?“ (Rom 8:31).

Angst wird in der Hölle geschmiedet. Satan teilt sie sozusagen als Standardwaffe an alle Dämonen aus. Sie wissen nämlich, was Angst bedeutet. Sie ist eine lähmende Macht. Dämonen tragen Gift in sich, so wie Skorpione Gift in sich tragen. Angst ist Satans Gift.

Vor unseren Augen strickt er damit eine Zukunftsvision voller beängstigender Bilder, die er zum Leben erweckt, so wie in einem Film – aber auf der Leinwand unserer Gedanken.

Aber halt! Sie sind nur Illusionen! Ängste sind nicht mehr als ein Phantom. Sie nehmen nur dann zu, wenn wir sie als Wahrheit akzeptieren. Wir müssen diese Geister vertreiben.

Unsere Furcht zu überwinden bedeutet einen Schlag gegen den Feind, der seine vorhergegangene Attacke damit kaltstellt.

„Keiner Waffe, die gegen dich bereitet wird, soll es gelingen ...“ (Jes 54:17). Wir haben unsere eigene Waffe, „das Schwert des Geistes, welches ist das Wort Gottes“ (Eph 6:17).

Kenne das Wort und lerne, dass wir nicht unter der Fuchtel Satans stehen. Du bist auf der Siegerseite. Satan will dich glauben machen, dass du dem Untergang geweiht bist. So ist es aber nicht! „Aber in dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat“ (Röm 8:37).

Glaube es! Du bist mehr als ein Überwinder in Jesus!

Aus dem Buch: Wenn das Feuer fällt von Reinhard Bonnke

Glaubensstärkende Bibelstudie