Audio-Botschaft

Tu es jetzt!

Hallo mein Freund, hier ist Daniel Kolenda. Wir sprechen darüber, Gottes Willen für unser Leben zu entdecken und heute möchte ich mit dir über einen der Feinde sprechen, der dich von deinem Potenzial abzuhalten versucht – dem Zaudern.

Zwanzig Prozent aller Menschen geben zu, dass sie unter ständigem Zaudern leiden. Diese „Aufschieberitis“ beeinflusst jeden Bereich ihres Lebens. Sie verpassen viele Gelegenheiten. Es ist eine Tatsache, dass ihr ständiges Aufschieben sogar so voraussagbar ist, dass manche Firmen es ausnutzen, um Profit daraus zu schlagen, indem sie z. B. großzügige Rabatte anbieten, die aber mit Sicherheit nie eingelöst werden.

Ich bin einmal auf ein Buch gestoßen, das mein Leben radikal verändert hat, obwohl ich es noch nicht einmal gelesen habe. Um genau zu sein, ich habe es noch nicht einmal aufgeschlagen und habe keine Ahnung, wer es geschrieben hat. Ich brauchte nur den Buchtitel zu lesen: „Tu es jetzt!“ Ich war sehr gut darin, Gründe zu erfinden, warum ich eine bestimmte entscheidende Tätigkeit gerade jetzt nicht tun konnte. Es gab immer eine Vielzahl von Gründen, warum noch mehr Planung und weitere Strategien nötig waren, ehe eine bestimmte Tätigkeit in Angriff genommen werden konnte. Doch als ich den Titel dieses Buches sah, geschah etwas Erstaunliches. Ich glaube, der Heilige Geist gebrauchte diesen Titel, um mich zu überführen, denn jedes Mal, wenn ich danach versucht war, etwas aufzuschieben, klang dieser Satz in mir: „Tu es jetzt!“ Das bewirkte in meinem Leben eine riesige, positive Veränderung. Mein Gebet ist, dass auch du von diesem Augenblick an diesen Satz in den Ohren haben wirst: „Tu es jetzt!“ Es wird auch dein Leben verändern!

Gedanken von Daniel Kolenda
in Anlehnung an sein Buch ‚Lebe − bevor es zu spät ist‘

Weitere Audio-Kurzbotschaften