Audio-Botschaft

Treu in den kleinen Dingen

Wenn ich auf mein Leben blicke, bin ich erstaunt, was Gott alles getan hat. Ich leite seit einigen Jahren das internationale Werk Christus für alle Nationen und habe mithilfe unserer evangelistischen Open-Air-Kampagnen über 15 Millionen Menschen zu Jesus führen dürfen.

Die Leute fragen mich oft, wie ich dazu kam. Wenn ich ihnen antworte, sind sie verwundert. Als ich bei CfaN anfing, arbeitete ich im Lager. Es war die denkbar niedrigste Position im Missionswerk. Doch Gott sah mich und hatte einen Plan.

Er beobachtete mich und als ich mich in den kleinen Dingen als treu erwies, vertraute er mir größere Aufgaben an. Jesus erklärt in Lukas 16,10 ein wichtiges Prinzip: Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Großen treu; und wer im Geringsten ungerecht ist, der ist auch im Großen ungerecht.“  (Luther)

Gott beruft uns zu kleinen Dingen, ehe er uns zu großen Dingen beruft. Wenn wir nicht in den kleinen Dingen treu sind, warum sollte Gott uns wichtigere Dinge anvertrauen? Ich ermutige dich deshalb dazu, treu zu sein. Wo auch immer du bist und was du auch tust: Tue es für den Herrn!

In Galater 6,9 heißt es: „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun; denn wenn wir darin nicht nachlassen, werden wir ernten, sobald die Zeit dafür gekommen ist.“
(Einheitsübersetzung)

Daniel Kolenda
Lebe bevor es zu spät ist!

Weitere Audio-Kurzbotschaften