Audio-Botschaft

Dein Wille geschehe!

Der Theologe Leonard Ravenhill stellte einmal die Frage: „Ist das, wofür du lebst, es wert, dass Christus dafür gestorben ist?“

Wir wurden nicht errettet, damit Gott uns wie dekorative Nippes-Figuren in ein Regal im Himmel stellt, wo wir für alle Ewigkeit verstauben. 

Wir sind zu einem bestimmten Zweck errettet worden. Es geht darum, diesen Zweck zu erfüllen. Wenn wir es nicht tun, ist Jesus umsonst gestorben.

Was sollten wir also tun?

Als Saulus, der später zum Apostel Paulus wurde, auf seinem Weg nach Damaskus Jesus begegnet, stellt er genau die gleiche Frage: „Herr, was soll ich tun?“

Die Frage lautete nicht: „Was will ich mit meinem Leben anfangen?“, sondern: „Herr, was willst du mit meinem Leben anfangen?“

Egal, wohin dich deine Reise führt: ob aufs Missionsfeld oder ins Medizinstudium ... Egal ob du Bauarbeiter, Geschäftsmann, Koch oder Pastor wirst: Wichtig ist, was ER will und nicht was du willst. Es geht darum, Gottes Willen für dein Leben zu entdecken.

Um herauszufinden, was ER will, bietet sich ein Gebet an. Ich lade dich ganz herzlich ein, es mitzusprechen:

„Himmlischer Vater, 
ich möchte deinen Willen tun. 
Du hast deinen Sohn für mich gegeben. 
Darum möchte ich dir jetzt mein Leben geben. 
Ich lasse meine eigenen Wünsche und Träume los 
und bitte dich darum, 
dass dein Wille in meinem Leben geschieht. 
In Jesu Namen, Amen.“

Weitere Audio-Kurzbotschaften