CfaN-Gebetsaktion 2021

Samen der Errettung

Im nächsten Monat findet unsere jährliche Gebetsaktion (6.–10. September) statt. Wir werden uns eine Woche Zeit nehmen, und uns auf die Fürbitte für unsere Missionspartner konzentrieren. Wir wollen für dich und gemeinsam mit dir beten, um in Einheit das Wunder zu erbitten, auf das du wartest – und die diesjährige Gebetsaktion hat einen sehr speziellen Fokus, der uns allen sehr am Herzen liegt.

Für wessen Bekehrung betest du?

Bei dieser Frage kommt dir sicherlich sofort jemand in den Sinn. Ein Bruder oder eine Schwester, ein Elternteil, ein Ehepartner, ein Freund oder ein Kollege … Wir alle sehnen uns danach, dass eine geliebte Person zu Jesus findet. Vielleicht betest du schon seit vielen Jahren für diese Person und bittest den Herrn inständig um ihre Rettung. Sie liegt dir am Herzen, und diese Sehnsucht, dass sie mit Gott versöhnt wird, kommt direkt von Ihm. Sollte es dir großen Kummer machen, dass er oder sie Jesus nicht kennt, darfst du wissen: Der Vater sehnt sich noch mehr nach diesem Menschen.

Das Gleichnis vom Sämann

Wir alle kennen das Gleichnis vom Sämann. Jesus berichtet darin, wie die Samen auf unterschiedlichen Boden fielen. Das Gleichnis wird oft herangezogen, wenn Prediger über das Weitersagen der Guten Nachricht sprechen. Den Jüngern, die Jesus zuhörten, war allerdings nicht sofort klar, was Jesus damit meinte. Daher fragten sie ihn: „Warum redest du zu ihnen in Gleichnissen?“

Geduldig erklärte Jesus es ihnen – und uns. Zweifellos war es eine sehr wichtige Botschaft, da Er sie zweimal erzählte, um sicherzustellen, dass wir sie verstehen!

„So hört nun ihr dies Gleichnis von dem Sämann: Wenn jemand das Wort von dem Reich hört und nicht versteht, so kommt der Böse und reißt hinweg, was in sein Herz gesät ist; das ist der, der an den Weg gesät ist. Der aber auf felsigen Boden gesät ist, das ist, der das Wort hört und es alsbald aufnimmt mit Freuden; aber er hat keine Wurzel in sich, sondern er ist wetterwendisch; wenn sich Bedrängnis oder Verfolgung erhebt um des Wortes willen, so kommt er alsbald zu Fall. Der aber unter die Dornen gesät ist, das ist, der das Wort hört, und die Sorge der Welt und der trügerische Reichtum ersticken das Wort, und er bringt keine Frucht. Der aber auf das gute Land gesät ist, das ist, der das Wort hört und versteht und dann auch Frucht bringt; und der eine trägt hundertfach, der andere sechzigfach, der dritte dreißigfach.“
(Matthäus 13,18-23)

Wir wollen für unsere Lieben beten

In dieser Gebetsaktion wollen wir namentlich für unsere noch nicht geretteten Lieben beten. Wir beten dafür, dass der Same auf guten Boden fällt und Wurzeln schlägt. Wir beten für Menschen, die die Botschaft noch nicht verstanden haben und für solche, die sie mit Freuden aufnahmen – aber nicht lange dabeiblieben. Wir beten für die, die abgefallen oder unfruchtbar geworden sind. Und wir beten auch für dich, dass dein Glaube nicht wankt und du nicht müde wirst, an die Errettung dieser Menschen zu glauben.

Der kleinste Same wird zu einem mächtigen Baum

In unserem Büro in Frankfurt werden wir während der Gebetsaktion ein großes Banner mit einem Ölbaum aufstellen – ein Symbol für das Wunder, das geschieht, wenn Same auf guten Boden fällt. Wir ermutigen dich: Schreib den Vornamen der Person, für die du betest, auf das beiliegende Olivenblatt aus Papier und schicke es an uns zurück. Wir werden es an den Baum hängen – und namentlich für die Person beten. Natürlich kannst du so viele Namen darauf schreiben, wie der Herr dir aufs Herz legt. Du kannst auch das Formular auf unserer Webseite ausfüllen – und wir werden die Namen dann für dich ausdrucken.

Gemeinsame Gebetszeiten – jeden Tag

Von Montag, den 6. September, bis Freitag, den 10. September, treffen wir uns in unserem Büro in Frankfurt, um jeden Tag zu beten.

Mo, Di, Do und Fr:
Abends 18:30 - 19:30 Uhr

Mi:
Morgens 6:30 - 7:30 Uhr

Wir freuen uns sehr, dass die Bootcamp-Absolventen Daniel und Katrin Smenes, Dennis Wiens, Matias Toivainen und andere uns unterstützen werden. Sie fühlen sich geehrt und sind begeistert, dass sie euch, unsere geschätzten Missionspartner, segnen dürfen. Wir werden jede Gebetseinheit live auf unsere Facebook-Seite streamen: facebook.com/cfaneu

facebook.com/cfaneuWir glauben mit dir gemeinsam an die Errettung deiner Lieben! Es hat gewaltige Kraft, wenn wir uns im Gebet eins machen. Jesus hat es selbst gesagt: Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch einig werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel.“ (Matthäus 18,19)

Bitte nutze diese Gelegenheit, im September mit uns gemeinsam zu beten. Wir werden uns eins machen, dass die „Samen der Errettung“ für deine Lieben auf guten Boden fallen werden. Es liegt Gott am Herzen, jeden Einzelnen von ihnen zu retten, und wir werden mit dir zusammen für sie in den Riss treten. Ich kann es kaum erwarten, die Zeugnisse zu hören, die sich daraus ergeben werden!

Gemeinsam mit dir für Jesus

Evangelist Daniel Kolenda
zusammen mit dem CfaN-Team in Frankfurt

Samen der Errettung – Gebetsaktion

Ja! Bitte betet mit mir gemeinsam für die Errettung meiner Lieben. Ich wünsche mir Gebet für folgende Bereiche (zutreffende Punkte bitte ankreuzen):

Prayer Campaign 2021 - Seeds of Salvation

Prayer Campaign 2021 - Seeds of Salvation
Bitte gib keine Adresse oder persönliche Daten an. Alle Daten Formulars bezüglich der Gebetsaktion werden nach der Gebetsaktion vernichtet.
CfaN Newsletter
Submit